Überbevölkerung - Die Bevölkerungsexplosion erklärt


Troy Tsenfünftsen
Troy Tsenfünftsen

Bevölkerung Sexplosion

Vor Tag
Emir Oktan Ker-Osine
Emir Oktan Ker-Osine

Schon gewusst? Deutschland steht von über 190 Ländern auf Platz 17, die Stadtstaaten ausgenommen auf Platz 12.

Vor 2 Tage
Cem Gecgel
Cem Gecgel

Wir haben zuviel sex

Vor 2 Tage
William Obey
William Obey

Wenn es zuviele einer tierart gibt die andere tiere oder die pflanzenwelt bedroht dann schickt man jäger oder eine andere spezies die die bedrohung eindämmt beim menschen sollte man keine ausnahme machen

Vor 3 Tage
XXX Börse
XXX Börse

Dann komm mal in meine Stadt. Dort sind die dazugewonnenen Staatsbürger immer noch in Phase 2.

Vor 3 Tage
Chitalys
Chitalys

Wir sind einfach viel zu viele...

Vor 3 Tage
ZombieSunami Z.
ZombieSunami Z.

Wann kommt die 5.Phase?

Vor 4 Tage
strawberry leaf
strawberry leaf

Würde stimmen wenn man keine leben verlängerungsmaßnahmen oder experimente für unsterblichkeit macht

Vor 4 Tage
Lisa S
Lisa S

Irgendwann wenn keiner mehr die schlechten und anstrengenden Jobs wie Bauer, Maurer oder generell Handwerker macht, werden die Roboter das machen Irgendwie schon traurig

Vor 5 Tage
Sasa Zilli
Sasa Zilli

Das mag ja grundsätzlich stimmen, aber wenn man beachtet, dass z.B durch die Medizin die Menschen immer älter werden, nimmt die Bevölkerungsanzahl doch stetig zu.

Vor 5 Tage
SeraphinOM
SeraphinOM

Das Problem ist weniger die Population an sich, als die enorm Ressouecenverschlingenden Güter. Allen voran das Auto, gefolgt von Flugzeugen und Waffen. Wenn die Menschen lernen sich auf das wesentliche zu beschränken, kann dieser Planet ein vielfaches der jetzigen Population beherbergen.

Vor 7 Tage
Blaluba
Blaluba

Vor 300 Jahren gab es gar keine "Arbeiterschicht"... Das Video ist so unglaublich schlecht...

Vor 7 Tage
Nawid Bassam
Nawid Bassam

Wieso wird einfach nicht das Wachstum gestoppt in dem jede Familie 1 Kind kriegen darf

Vor 7 Tage
Frequenz 78
Frequenz 78

Super Video, wie immer halt !

Vor 7 Tage
WTF
WTF

Man hat ja früher mehr Kinder bekommen heißt das früher mehr gebumst wurde oder weil es früher keine Kondome gab 😂😂🥖🥖🥖

Vor 7 Tage
Riesen Typ
Riesen Typ

Keine Apokalypse? Dann muss ich wohl doch weiter zur Schule gehen... 🙁

Vor 7 Tage
Ali MuzSchmi
Ali MuzSchmi

Man muss auch überlegen, dass wenn zwei Erwachsene ein Kind bekommen, dann würde sich die spätere Menge der erwachsenen halbieren...

Vor 7 Tage
Joe Arno
Joe Arno

Ein wichtiger Faktor wird hier (bewusst) ausgeklammert: Die Geburtenrate ist eben kein Automatismus sondern basiert immer auf ein besseres Bildungsniveau und vor allem der Zurückdrängung der Religion aus dem täglichen Leben. Dann sieht die Sache in einigen Weltregionen momentan nicht so optimistisch aus.

Vor 7 Tage
Cyborg
Cyborg

das 0.5 Kind fühlt sich bestimmt benachteiligt...

Vor 8 Tage
Ann-Cathrin Dreyer
Ann-Cathrin Dreyer

Was ist damit, dass die Menschen immer älter werden?

Vor 9 Tage
Lukas361
Lukas361

der english kanal dazu ist genauso geil wie der hier :d

Vor 12 Tage
We_Rule _sky
We_Rule _sky

Großartig haha so motivierend

Vor 12 Tage
hoodedcrow28
hoodedcrow28

Bevölkerungswachstum hat nicht nur mit der Geburtenrate sondern auch mit Lebenserwartung zu tun. Die Bevölkerung wird selbst bei einer Geburtenrate von 2.0 pro Frau. Weiter wachsen solange die Lebenserwartung wächst. In der Wirklichkeit alles nicht so einfach...

Vor 13 Tage
Akiko Anelim
Akiko Anelim

Und wenn du so Einzel Kind bist ._.

Vor 13 Tage
Shinigami X
Shinigami X

Von euch kann man echt was lehrnen, dack euch habe ich einige fehler in meiner Vorschtellung erkannt. Viellen dank euch hiefür.

Vor 14 Tage
Thomas Jung
Thomas Jung

Die Meere sind überfischt, immer mehr Ackerflächen verdorren, versanden, versteppen, die Urwälder schrumpfen, die Resourcen der Erde werden immer stärker ausgebeutet, sauberes Trinkwasser wird immer knapper - aber die Menschheit wächst und wächst und wächst, jedes Jahr um ca. 80 Millionen. Zwei völlig gegeneinander laufende Entwicklungen! Statt dessen werden die Meere radioaktiv verseucht und mit Plastikmüll überfrachtet, die Flüsse mit Schwermetallen belastet, die Luft mit Feinstaub und giftigen Schadstoffen angereichert. Überall fallen Dinge, die das Leben wertvoll und qualitätsvoll machen einer Vermassung und Qualitätsminderung zum Opfer. Und so ist es auch in geistigen, bildungsmäßigen, moralischen und ethischen Belangen! Was ist zum Schluss ein Mensch und ein Leben noch wert?

Vor 16 Tage
Probably Gentle
Probably Gentle

edgy

Vor 15 Tage
Aischa
Aischa

aber wieso im Beispiel von Großbritannien?

Vor 19 Tage
Khalil N
Khalil N

Die Erde hat genug Platz um zu leben, denkst du unsere Planet ist zu klein?

Vor 20 Tage
Andre Moretti
Andre Moretti

Interesante

Vor 20 Tage
Mino crashkeks
Mino crashkeks

bin ja mal gespannt ob ich noch miterleben darf wie wir aussterben

Vor 24 Tage
Borsten Man
Borsten Man

Ich wünsche mir, daß das zu 100%stimmt. Plausibel klingt es schon mal.

Vor 25 Tage
Tobi
Tobi

Netter Versuch die Tatsachen im Sinne der naiven Politik zu leugnen aber es ändert nichts an den Fakten siehe 3Sat Scobel "Überbevölkerung - Eine Gefahr für den Planeten" hier auf Youtube

Vor 25 Tage
Dehwid Gifico
Dehwid Gifico

Das sagt jetzt nur, dass es sich einpendelt, halt natürlich - aber nicht, ob wir zuviele sind.

Vor 26 Tage
Me
Me

Warte WAS 1800 gab es so viele Menschen wie heute in Indien?! 😱

Vor 26 Tage
2a
2a

Zivilisierte Regionen wie Europa sind nicht Übervölkert... Nur die primitiven afrikaner, araber und inder... Und jetzt wollen die auf unsereren Kontinent migrieren...

Vor 27 Tage
Kolli Wanne
Kolli Wanne

Der mittlere osten war durchaus gut entwickelt, die Politik leider instabil und die anderen Staaten haben nur zu gerne das Feuerzeug hineingeworfen. Afrika ist in vielen Teilen einfach unfassbar arm. Es wird lange dauern bis dort das nötige aufgebaut ist, aber nach 1-2 Generation nach der Migration reduziert sich die Geburtenrate auch von eingegliederten Migranten ärmerer Entwicklungsländer.

Vor 22 Tage
Max carai
Max carai

Die 4 schritte (bloß in anderer form) sollte yt Deutschland mal machen

Vor 27 Tage
Ralf Fischer
Ralf Fischer

Anstieg von 1999 mit 6,0 Milliarden auf 7,5 Milliarden 2018 = 1,5 Millionen mehr PRO WOCHE, 1,5 Millionen Fussabdrücke mehr mit denen wir im fossilen Zeitalter mit Krebspartikeln aus Verbrennung von Öl und GAs und Zersetzung von Plastik den Planeten verpesten. Das ist kein Segen, sondern Wahnsinn !!!Antibabypille für jede/n, Rentenversicherung für jede/n und Rolle der Frau nicht mehr über "Kinderreichtum" definieren, statt mit Migrationspakt, Zuwanderungsgesetz etc. Bevölkerungswachstum weiter anzuheizen die Arbeitnehmer der Welt gegeneinander auszuspielen !!!! Dieses dumme Video ist ZDF Propaganda vom Feinsten !

Vor 27 Tage
JuliyaHatdich Lieb
JuliyaHatdich Lieb

Die ganzen Studien sind doch fake und gekauft, die MARKE BRAUN ist fast jedes Jahr Testsieger.

Vor 28 Tage
JuliyaHatdich Lieb
JuliyaHatdich Lieb

Wenn ein prominenter eine Villa besitzt mit 20 Zimmern und einem riesen Garten für sich alleine, während andere nicht mal eine gescheite Matratze besitzen, dann wundert man sich nicht, wohin die och so viele Menschen sonst hin sollen. Es gibt Städte wo keine Sau lebt und die stattdessen irgendwelche geheim Labor hin bauen. Wir wachsen mit lügen auf und wissen es, aber akzeptieren es weil wir nicht das nötige Kleingeld besitzen

Vor 28 Tage
Dieter Meier
Dieter Meier

Jemand die Kontonummer von denen? Ich möchte denen meine komplette GEZ Gebühr komplett überweisen!

Vor 28 Tage
Lorenz Riehle
Lorenz Riehle

Massenmigration ist ja schon im Gang ...

Vor 29 Tage
nachobabe 357
nachobabe 357

Ja leider,die Bevölkerungszahl in Afrika steigt einfach zu schnell

Vor 28 Tage
Ich bin ein Huhn
Ich bin ein Huhn

Sag das der Afrika, dort werden jede Woche über 1 Mio Menschen geboren

Vor 29 Tage
Marv The Slump God
Marv The Slump God

Naja, Afrikaner und Inder kriegen Kinder am Fliessband. 🤯🤷🏼‍♂️

Vor 29 Tage
Marv The Slump God
Marv The Slump God

Kolli Wanne Habe jetzt keine konkrete Zahl im Kopf, aber die Geburtenrate überragt die Sterberate bei Weitem! Müsste genaueres aber sonst noch einmal nachschlagen.

Vor 18 Tage
Kolli Wanne
Kolli Wanne

Es sterben ja auch massenhaft Kinder...

Vor 22 Tage
Marquis de Hoto
Marquis de Hoto

Immer noch keine Cholera xD

Vor Monat
trotzkismus-ulbrichtismus
trotzkismus-ulbrichtismus

könnt ihr aufhören rassistische narrative zu bedienen, danke

Vor Monat
Kolli Wanne
Kolli Wanne

Wie meinen?

Vor 22 Tage
Gamemaster Kaine
Gamemaster Kaine

Wenn wir irgendwann soweit sind dann wird es wohl kaum noch Rente geben. Früher waren es 10 zu 1 die für die Rente gesorgt haben inzwischen sind wir bei 2 1/2 zu 1 Rente. Wie wird es in der Zukunft sein ? 1:1 ? Ich sehe schwarz für uns

Vor Monat
Marc Lippok
Marc Lippok

Sehr schöne utopie

Vor Monat
Paul Herrmann
Paul Herrmann

6:25 genau so sollte jeder denken

Vor Monat
Gamingmaus xD
Gamingmaus xD

Trotzdem wegen den Alter dauert es auch länger das die Menschen weniger werden weil zurzeit liegt das Alter Quote bei 80jahren

Vor Monat
Johannes Life
Johannes Life

Yeah positive vibes xD 🎃🔥❤️

Vor Monat
Matthias Leßner
Matthias Leßner

Das gute an Überbevölkerung ist, dass sich das Problem selbst löst, wenn man nichts tut.

Vor Monat
Der WC Meister
Der WC Meister

seit wann sind Menschen blau😐😂😂😂

Vor Monat
Peter. exe
Peter. exe

6:29 ...und diesen Planeten zerstören werden.

Vor Monat
sh. m.
sh. m.

Super Video und toll aufgebaut. Es war nicht einmal langweilig! ; )

Vor Monat
Die Ananas
Die Ananas

Also gibt es 2050 zum glück doch nicht 12000000000 Menschen

Vor Monat
IcecreamLeGenD
IcecreamLeGenD

was ist mit all den afrikanischen ländern? die mehrheit davon ist absolut nicht in der 4ten phase! dieses video ist so nicht richtig!

Vor Monat
Kolli Wanne
Kolli Wanne

Ja aber dort sterben die Menschen ja auch noch wie die Fliegen

Vor 22 Tage
LaApple
LaApple

Bruder, was für der 12 milliardenste mensch wird nicht das licht der Welt erblicken weil es ihn nie geben wird! wir sind locker 9 millia menschen und mehr als die helfte bekommt kinder das geht immer so weiter zwar stirbt davon wiederum an sich vom alter her die helfte oder 1 firtel aber trotzdem wird es immer wieder mehr menschen geben man wird bestimmt ne Lösung finden aber es wird und ist zu 100% so einen 12 milliardensten menschen geben! Das was ich glaube ist das es niemals einen 20/30 Milliardensten mensch geben wird (ABER) selbst wenn das so ist auf der erde wurde vieeeeeele bereiche nicht eindeckt Beziehung weise erkundigt es können noch Länder oder Inseln enstehen und wer weis wenn sogar dann finde wir einen neuen Kontinent! Und dort können wir alle leben es können ja Länder mit erde gebaut werden! Auf dem Meer mit erde! Das ist eine meeeeeeengeeee von arbeit aber wer will das es ein danach gibt, sollte mit anpacken oder sterben! was ich sagen wollte ist nur es wird einen 12 milliardensten menschen geben!

Vor Monat
Kolli Wanne
Kolli Wanne

Wir sind nicht mal 8 Milliarden Menschen...

Vor 22 Tage
Dr. Hannibal Lecter
Dr. Hannibal Lecter

Kannibalismus würde das Problem der Überbevölkerung vernichten ebenso wie Nahrungsknappheit

Vor Monat
Marcel Gruen
Marcel Gruen

Wieso gebt ihr keine Quellen an?

Vor Monat
Kristiyan Manov
Kristiyan Manov

Wow falls das stimmen sollte ist mir gerade ein Stein vom Herz gefallen 😁

Vor Monat
Redpower
Redpower

Sehr gutes Video👌👍

Vor Monat
Naomi Flores Salcedo
Naomi Flores Salcedo

Hola hablo español Pero la pregunta es que hago aqui

Vor Monat
Toxic
Toxic

Ich liebe diese Animationen :D

Vor Monat
Nick Schlitten
Nick Schlitten

Die Menschheit muss entweder auf andere Planeten expandieren oder endlich mal weniger vögeln, sonst geht sie krachen, wie von Hawking vorausgesagt.

Vor Monat
nachobabe 357
nachobabe 357

da hast du wohl recht

Vor 28 Tage
Nomex
Nomex

Haha das ist ja übelst geil für bekiffte Leute hahahahaha

Vor Monat
Radbot
Radbot

Schade, dass der ökologische Aspekt völlig außen vor gelassen wird. Für Natur und Umwelt sind nämlich bereits unsere 7 Milliarden Menschen eine große Katastrophe!

Vor Monat
Angelo Melzer
Angelo Melzer

eure Animationen sind fast so knuffig wie die von eurem English sprachigem channel "in a nutshell"

Vor Monat
Saul Goodman
Saul Goodman

Ich bekomme Zwillinge über den durchschnitt 😁

Vor Monat
chris morgan
chris morgan

Überbevölkerung ist wenn ein land seine Bewohner nicht ernähren kann.

Vor Monat
J. L.
J. L.

Das einzige was wirklich hilft ist eine Weltweite Geburtenkontrolle. Dass sich die Armen und die dummen immer so rasant vermehren müssen. Zum blöd zum Sch... aber rammeln wie die Kanickel. Wenn die Deppen nicht so blöd wären und weniger Kinder machen würden hätte Sie auch mehr zu fressen. Weniger Müll weniger Energie , mehr Umweltschutz die Tiere werden besser geschützt. usw.usw.

Vor Monat
Ich bin Unkreativ
Ich bin Unkreativ

Ganz ehrlich: Apocalypso wär mir lieber.

Vor Monat
Archgangel Rsr
Archgangel Rsr

Zeit für etwas Optimismus, Glauben an die Menschheit und Streben nach Bildung 😊

Vor Monat
Leo Fischbach
Leo Fischbach

Dieser Kanal produziert Videos die qualitativ hochwertig und sinnvoll sind. Ich brauch um das gesagte zu verstehen keinen Doktor oder irgendein Lexikon sondern kann alles direkt verarbeiten. Zudem sind diese Videos auch noch schön gestaltet und kreativ.

Vor Monat
Puuli • Music
Puuli • Music

Richtig tolles Video😍

Vor Monat
I miss You
I miss You

Wie kann man 0,5 kinder gebären😂😂

Vor Monat
Kactus Jack
Kactus Jack

Geil Abo ist ds

Vor 2 Monate
N. R.
N. R.

I don’t agree with the conclusion of this video. It may have been correct under the assumption that resources are unlimited, but if all people on earth go through all four phases, we reach a maximum of people this planet cannot cope with. What does it help when statistically in 2100 the number of people is again below 7 billion, if in practice pollution, climate warming, war, exhaustion of resources, mass extinction, etc. has brought our planet to an irrecoverable collapse in 2050?

Vor 2 Monate
Crylips
Crylips

da stellt sich die frage welche NEUEN Epidemie ausbrechen werden ab einer gewissen anzahl von menschen. Viele Völker wurden allein von der Natur ausgerottet, kein wasser kein Essen, Hunger. Da kannste Gold und Wissen haben ohne ende. BIO KILLER.

Vor 2 Monate
Kolli Wanne
Kolli Wanne

Der Unterschied ist: Der Mensch kann sich unfassbar gut anpassen an Erreger.

Vor 22 Tage
Lu
Lu

der animationsstil ist soo schön

Vor 2 Monate
Crylips
Crylips

wie kann ein Mensch der Geboren wurde NIE DAS LICHT DER WELT ERBLICKEN? WAT? Armut nicht so gering wie heute WAT? Wachstum wird stoppen WAT? WAT? WAT? Wie viele Menschen haben wirklich Platz auf der Erde und vor allem REICHEN DIE RESSOURCEN auch aus und wenn ja wie Lange? wie wird sich der Mensch entwickeln bei 15-20-30-50-100 Milliarden Menschen. China, Indien, Afrika, rest !? FAKT IST: Russland Fläche 17.075.400 km² Bevölkerung 144.526.636 Millionen vs Bangladesch Fläche 147.570 km² Bevölkerung 164,8 Millionen wat? die Probleme von Heute mit ca 8 Milliarden Menschen die Probleme von heute das mit 16 Milliarden mit 23 Milliarden Menschen Frage wieviel Völker wird es noch geben wenn es 50 Milliarden Menschen gibt? Armselig ist vor allen das sich etliche, durchs leben BumBum sen, aber keine verantwortung überhnehmen. Arme geschöpfe.generationen von chaotischen elternlosen kindern.... JA so ist das solange menschen dafür sorgen das ich mein handy habe jeder zeit ein neus ist mir das egal ob einer arm oder ähm reich?

Vor 2 Monate
Brain Nuts
Brain Nuts

Euer Kanal ist ein schöner Traum! 🤗😘

Vor 2 Monate
osas K
osas K

Die besten Menschen sterben früh und ohne Kinder. #Fakt

Vor 2 Monate
Silas Leon
Silas Leon

Entschuldigung, aber das ist wirklich übertrieben optimistisch, es grenzt beinahe schon an Naivität.

Vor 2 Monate
Andy Schlager
Andy Schlager

Es ist richtig das sich die Weltbevölkerung auf ca 10 Milliarden einpendelt die Frage ist 1. Hält das unser Planet aus? 2. Müssen wir unsere persönliche Freiheit nicht massiv einschränken bei so viele Menschen 3. Geht danach die Bevölkerung durch Überalterung massiv zurück. EIN Planet voll Greise

Vor 2 Monate
Philipp Glück
Philipp Glück

Ihr solltet ein eigener Unterricht in Schulen werden. Denn das, was Ihr allen beibringt, ist genau das, was man auch wirklich Allgemeinbildung nennen darf. Kurzgesagt - Bitte macht weiter...

Vor 2 Monate
Jonas Rohe
Jonas Rohe

Ein gutes Video , jedoch würde ich mir in der Zukunft Quellen wünschen ,die sich auf diese Fakten beziehen. Ich will diese Fakten gar nicht abstreiten jedoch finde ich es nicht gut einfach Fakten zu nennen ohne sie zu belegen. Eventuell täusche ich mich auch und die Quellen sind irgendwo angegeben, falls ja würde ich mich freuen wenn mich jemand darauf hinweißt. LG Jonas

Vor 2 Monate
Thomas Jimin Stein
Thomas Jimin Stein

Verteilt in Afrika Kondome! ^^

Vor 2 Monate
diewixmaschine
diewixmaschine

Ich habe das mit dem Flüchtlingen nicht verstanden

Vor 2 Monate
SpielZerstörer spielt
SpielZerstörer spielt

Weniger Flüchtlinge hätte ich gerne im Land. Am besten gar nicht rein lassen.

Vor 2 Monate
Jonas Rohe
Jonas Rohe

In diesem Fall kannst du für diese "Entwicklungsländer" spenden. Je schneller diese Länder die letzte Entwicklungsphase erreichen , desto weniger Menschen flüchten. Ergo du bist mit deiner politischen Anschauung zufrieden und die Menschen sind es auch, ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Vor 2 Monate
Marcel Bengen
Marcel Bengen

Endlich gehe ich aus einem Video von euch, ohne ein schlechtes Gefühl zu haben. Hehe

Vor 2 Monate
Iven Beck
Iven Beck

Sehr sehr gutes Video

Vor 2 Monate
Charlottee
Charlottee

Irgendwie bin ich jetzt voll motiviert ^^

Vor 2 Monate
Rolf Lückel
Rolf Lückel

Die Überbevölkerung ist das zentrale Thema, was aber aus Gründen zu denen ich gleich komme, nicht öffentlicher Diskussion anvertraut werden kann. Und auch hier effizient vertuscht werden soll um Panik zu vermeiden. China unternimmt aktive Schritte gegen die Bevölkerungsexplosion. Ebenso in Indien denkt die Regierung über die Ausweitung von Zwangssterilisation nach. Russland hat defacto keinen Grund sich solche Gedanken machen zu müssen, denn es hat keine Überbevölkerung. Der christliche Westen, ebenso wie das in weiten Teilen islamische Afrika und der Nahe Osten sowieso, sind für das Thema Geburtenkontrolle entweder aus demokratischer und oder aus religiöser Sicht absolut unempfänglich. Zu glauben, die UN mache sich keine Gedanken zu der Problematik, ist naiv, aber Lösungen hat man bisher keine vertretbaren erarbeiten können. Dann müssen es im Zuge der Verschärfung des Problems eben die nicht vertretbaren Lösungen tun. Der Einfall der Conquistadore rottete seinerzeit den halben südamerikanischen Kontinent aus, aber nicht mit Waffen, sondern mit Krankheiten und Waffen. Die schiere Anzahl heute lebender Menschen von ca. 7 Milliarden kann man aber nicht einfach mal eben gesund schrumpfen. Kriege und Seuchen waren in der Vergangenheit ein Garant dafür, dass sich die menschliche Population in Grenzen hielt. Heute bräuchte man schon einen kräftigen Schluck aus der Vernichtungspulle um alles wieder in umweltverträgliche Bereiche zu buxieren. Verantworten will einen solchen Wahnsinn freilich Niemand, daher ist es auch indisskutabel, darüber öffentlich zu reden. Um China, Japan, Australien, Kanada, Russland und Indien sorgt man sich derweil weniger, denn die haben zumindest die Bereitschaft gezeigt, einen aktiven Beitrag zu leisten. Afrika und den nahen Osten hingegen interessiert diese Problematik schlicht nicht und der Westen ist ja auch der Ansicht, man könne ein Schrumpfen der "eigenen" Bevölkerung nicht hinnehmen. Der Fluch der Unbelehrbaren ist, so wie es aussieht, der, dass wer nich hören will, eben fühlen muss. Amerika wird das Problem Südamerika angehen, und Europa wird sich um Afrika und den nahen Osten kümmern müssen. Bei Indern und Chinesen wird man genau darauf achten, ob sie das, was sie versprechen, auch halten werden. Der Migrationspakt ist der Anfang einer globalen Maßnahme die ebenso verstörend wie alternativlos ist. Krankheiten, und die einzige Form des Krieges die noch übrig geblieben ist, weil sie nicht die gesammte Welt mit nuklearem Fallout überzieht, der Bürgerkrieg! Man lässt es eskalieren, bevor es von selbst eskaliert, weil man sich erstens nicht anders zu helfen weiß und zweitens, glaubt, man könne so wenigstens noch steuernd eingreifen! Die einzige moralisch adequate andere Lösung wäre, den Weltraum zu erschließen, leider reichen weder der derzeitige Stand der Wissenschaft in Punkto Antriebstechnik dafür aus, noch gäbe es im Sonnensystem lohnenswerte Ziele, bei denen es möglich wäre, ~ 2 Milliarden oder mehr Menschen unterzubringen oder zu einer solchen Reise zu motivieren. Darüber können Sie urteilen wie sie wollen, wenn Ihnen etwas besseres einfällt, immer raus damit, man wird es interessiert zur Kenntnis nehmen!

Vor 2 Monate
Do Dodakowski
Do Dodakowski

Das klingt aber auch schon zu schön

Vor 2 Monate
TheVanclif
TheVanclif

Was die Forscher mit dem 12-millionsten Menschen betrifft... Einer dieser Schlauen Köpfe hat in einem anderen Video gemeint, dass sich die Weltbevölkerung wohl so bei 10-11 Millionen einpendeln wird... Ist aber schon ein Jahr her, dass ich das gesehen habe und bin zu faul jetzt groß danach zu suchen XD

Vor 2 Monate
TheVanclif
TheVanclif

+nachobabe 357 Milliarden, ja sorry, verschrieben

Vor 27 Tage
nachobabe 357
nachobabe 357

"Millionen"?

Vor 28 Tage
Adam gamesbite
Adam gamesbite

Verdammt was ist mit der Hitzeansteigenden Sonne?

Vor 2 Monate
Samira Romes
Samira Romes

Nach vorsichtigen wissenschaftlichen Thesen soll die Weltbevölkerung sich noch von derzeit 7 auf 12 Milliarden vermehren. Resultat wird die komplette Vernichtung aller verbleibenden Naturräume sein einhergehend mit Artensterben von ungeahntem Ausmaß. Ganz zu schweigen von der Überfischung der Ozeane und ausgedehnter Pandemien. Überbevölkerung? Gibt es nicht, sagt der Kapitalist. Mehr Menschen bedeuten schließlich Wachstum. Na denn, alles in Butter. Es kommen traurige Szenarien auf unsere Kinder und Enkel zu.

Vor 2 Monate
Samira Romes
Samira Romes

Auch ein guter Punkt! Statt dessen kaufen Diktatoren mit unserern Steuergeldern noch Waffen bei uns. Oder es werden Deals gemacht mit sogenannten Staatsbürgschaften für die auch unserer Steuern benutzt werden.

Vor 27 Tage
nachobabe 357
nachobabe 357

Wir dürfen es nicht dazu kommen lassen. Afrika muss viel mehr gefördert werden. Das einzigste was dies zum größten Teil verhindert sind die Dikatatoren dort,die sich lieber selbst das Geld in die Tasche stecken.

Vor 28 Tage
Dessa Latumbo
Dessa Latumbo

Make pilipino version of the channel

Vor 2 Monate
Ines Ahnung
Ines Ahnung

In den armen Ländern steigt die Zahl, wenn Frauen mehr gleichberechtigt wären, gäbe es vielleicht weniger Geburten, aber richtig fieß finde ich es, das die Bevölkerung reduziert werden soll , aber die Royals vermehren sich wie die naja, ich kann mich nicht erinner ob normale Europäre sich so viele Kinder leisten können. Meine Meinung.

Vor 3 Monate
eki noormann
eki noormann

Wieso sinkt die Geburtenrate wenn auch die Sterberate sinkt? Für mich gibt es da keinen logischen Zusammenhang ... kann mir das jemand erklären?

Vor 3 Monate

Nächstes Video

New Year | U2 Milano 2018 11 Ottobre Digipack Originale Raro Da Collezione | Clé Vierge Id46 CE0523 Peugeot SW CC 207 307 308 407 607 Expert C4 C5 C6 Picasso